Vietnam – Faszination Ferner Osten

Vietnam gilt noch immer als Geheimtipp. Doch immer mehr Menschen entdecken die Reize des südostasiatischen Landes. Mit gutem Grund: Vietnam besitzt faszinierende Landschaften und eine reiche Kultur, doch auch sonnenhungrige Badenixen kommen nicht zu kurz. Wir stellen Ihnen die schönsten Reiseziele dieses ungewöhnlichen Landes vor.

Halong-Bucht

Halong-Bucht © dalbera@flickr

HaNoi und der Norden Vietnams

Hanoi, seit 1000 Jahren die Hauptstadt Vietnams, blickt auf mehr als zweitausend Jahre Geschichte zurück. Die Gassen der Altstadt mit ihren Märkten und Straßenverkäufern, zahlreichen Geschäften und Restaurants bilden das geschäftige Herz der Stadt. Unweit der Altstadt liegt der Hoan-Kiem-See, der äußerst beliebt bei einheimischen Liebespaaren ist. Eine der bekanntesten Attraktionen Südostasiens, die Halong-Bucht, ist von Hanoi bequem zu erreichen. Die bizarr anmutenden Kalkfelsen vor der Küste Vietnams wurden 1994 zum Unesco-Weltnaturerbe ernannt. Am besten lässt sich die Halong-Bucht auf einer mehrtägigen Bootstour erkunden.

Zentralvietnam: Reiseziele in die vietnamesische Vergangenheit

Höhepunkte in Zentralvietnam sind die Kaiserstadt Hue und die alte Handelsstadt Hoi An, wo sich in der Vergangenheit unter anderem Inder, Portugiesen, Holländer, Franzosen und Chinesen niederließen. Aufgrund ihrer historischen Bedeutung gehören sowohl Hue als auch Hoi An zum Unesco-Weltkulturerbe. Die Tempelstadt My Son, eine wichtige religiöse Stätte der Cham-Minderheit, kann bequem auf einem Tagesausflug von Hoi An aus besichtigt werden kann. Wer nach dem umfangreichen Kulturprogramm Ruhe sucht, findet an den Stränden von Nha Trang und Mui Ne Entspannung.

Hoi An

Hoi An © jmhullot@flickr

Südvietnam: Kontraste

Im Süden Vietnams befindet sich Ho Chi Minh Stadt – auch Saigon genannt – die größte Stadt des Landes. Zwar hat Saigon weniger Sehenswürdigkeiten als Hanoi zu bieten, dafür beeindruckt die Metropole mit ihren prachtvollen kolonialen Straßen und einer mitreißenden Dynamik. Der Kontrast zum nahe gelegenen Mekong-Delta könnte nicht größer sein: Hier leben die Menschen vollkommen im Einklang mit dem Mekong – Transport, Handel, ja sogar das Wohnen spielen sich auf den verzweigten Flussarmen ab. Hier können Sie einen Gang zurückschalten und die in aller Ruhe vietnamesische Alltagskultur erleben.

Top 10 Reiseziele in Asien

Asien, der größte Kontinent der Erde, hat unzählige Gesichter. Zwischen dem Nahen und dem Fernen Osten finden Sie viele Top-Reiseziele. Wir stellen Ihnen die zehn schönsten vor:

Vietnam

Vietnam gilt noch als Geheimtipp, wird aber immer populärer. Besucher erwarten Traumstrände, aufregende Metropolen und weite Reisefelder, eingebettet in bezaubernde Landschaften.

Hoi An, Vietnam

Hoi An, Vietnam © jmhullot@flickr

Bangkok

Das tolerante Thailand hat weit mehr zu bieten als den Massentourismus von Phuket. Die Hauptstadt Bangkok präsentiert sich als exotischer Ort, der sich hinter der modernen Fassade einer Millionenstadt verbirgt.

Sri Lanka

Sri Lanka ist das Top-Reiseziel für all jene, die die Nähe zur Natur mit dem Urlaub am Strand verbinden wollen. Kulturinteressierten werden die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten gefallen.

Malediven

Wer ganz mit sich und dem Meer sein möchte, findet auf den Malediven seine Trauminsel. Die Strände laden zu Wassersport aller Art ein und in der Hauptstadt Male bekommen Besucher Einblick in die Kultur des Inselstaats.

Singapur

Singapur ist ein Schmelztigel Asiens. Chinesen, Malaien und Tamilen leben hier friedlich miteinander. Neben der interessanten Kultur- und Kolonialgeschichte macht die exzellente Küche Singapur zum Top-Reiseziel.

Tokio

Die japanische Hauptstadt vereint auf aufregende Art und Weise die Tradition mit der Zukunft. Zwischen den Glitzerfassaden hochmoderner Wolkenkratzer verbergen sich uralte Tempel.

Bali

Die Insel der Götter verzaubert mit phantasievollen Tempeln, einer einzigartigen Landschaft und palmengesäumten Sandstränden. Die hinduistischen Traditionen machen Bali zu einem besonderen Erlebnis.

Bali

Bali © John Yavuz Can@flickr

Indien

Das Taj Mahal und die heilige Stadt Varanasi, Darjeeling im Himalaya und Goa mit seinen Traumstränden im Süden – Indien ist das Land der Düfte und Farben. Indien bietet sich besonders für Individualtouristen an.

Dubai

Dubai ist das Sinnbild für den Reichtum der Ölscheins. Freunde des Luxus werden sich hier pudelwohl fühlen. Neben den Bade- und Shoppingmöglichkeiten sorgen Wüstentrips für Abwechslung. Und siehe da – Dubai hat sogar Kultur zu bieten.

Peking

Peking ist ein Muss für China-Besucher. Sehenswürdigkeiten wie die nahe gelegene Große Mauer, ein Besuch der Verbotenen Stadt und ein Bummel durch die Hutongs geben Einblicke in die uralte Geschichte des Landes.

Top 10 Reiseziele in Europa

Ob Metropole oder einsame Insel, im Gebirge oder an der Küste – Europa besitzt zahlreiche Top-Reiseziele. Und das beste: Sie müssen nicht einmal weit reisen.

Venedig

Die Lagunenstadt ist eine der Top-Reiseziele in Europa. Genießen Sie die faszinierende Architektur beim Stadtbummel und einer Gondelfahrt.

Santorin

Das kleine Archipel im Süden Griechenlands ist bekannt für seine karge Landschaft. Tolle Bademöglichkeiten, archäologische Ausgrabungen und beschauliche Tavernen machen einen Urlaub in Santorin unvergesslich.

Santorin

Santorin © origine1@flickr

Krakau

Auch Krakau hat sich zu einem Top-Reiseziel in Europa gemausert. Vor allem der Wawel als einstige Residenz der polnischen Könige und das jüdische Viertel sind echte Attraktionen.

Monaco

Nur gucken – nicht anfassen, das ist für die meisten Gäste die Devise in Monaco. Hier können die Schönen und Reichen sowie deren Yachten und Rolls-Royces bestaunt werden. Alljährlich im Mai lockt der Grand Prix viele Besucher in den Zwergstaat.

Saint-Malo

Saint Malo, in der französischen Bretagne gelegen, ist eines der Top-Reiseziele in dem Land. Der historische Stadtkern und die Festungsanlagen machen den Tour-de-France-Etappenort so attraktiv.

?eský Krumlov

?eský Krumlov gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beim Bummel durch das Altstadtzentrum der tschechischen Kleinstadt fühlen sich Besucher um Jahrhunderte zurückversetzt.

Alhambra

Alhambra, die Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel des spanischen Granada, ist ein wunderbares Beispiel für die Verbindung des maurischen Stils und islamischer Kunst: Sollte man gesehen haben.

Alhambra

Alhambra © amerune@flickr

Berlin

Berlin gilt für viele als spannendste Stadt Europas. Gerade die liberale Attitüde und die spannende Kunst- und Kulturszene machen die deutsche Hauptstadt international so beliebt.

Stockholm

Die schwedische Hauptstadt präsentiert sich mit nordischem Charme und trendigem Design. Gerade zu den weißen Nächten lohnt ein Besuch.

London

London gilt als die pulsierendste Stadt des Kontinents. Die Melange aus britischer Tradition, Underground-Kultur und kultureller Vielfalt lässt immer wieder Neues entstehen.